Der Header des Buchblogs Literaturpost

Neuheiten im Regal !

Am Nachmittag erreichte mich Heute ein weiteres Buch per Post! Das war definitiv das Beste an meinem ganzen Tag. Über dieses Rezensionsexemplar habe ich mich unglaublich gefreut, weil ich es schon seit ein paar Wochen auf meiner Wunschliste stehen hatte und es mich von Anfang an neugierig gemacht hat. An dieser Stelle möchte ich noch einmal ganz herzlich der Autorin danken, dass sie mir ihr Buch zukommen lies!

Ich freue mich schon das Buch zu lesen. Wenn ich so mit dem lesen voran komme, wie ich es geplant habe, dann fange ich spätestens Montag damit an. Jetzt stelle ich es euch erst einmal vor:




Rauklands Sohn

von Jordis Lank

Für jemanden, der vor einem Kampf davonläuft, hat der 17-jährige Königssohn Ronan nichts als Verachtung übrig. Schlimm genug, dass er gezwungen ist, dem hasenfüßigen Liam das Fechten mit dem Langen Schwert beizubringen: Ronan verliert obendrein den Thron, wenn er dabei versagt. Um im Kampf bestehen zu können, muss Liam jedoch nicht nur sich selbst vertrauen, sondern auch seinem Lehrmeister. Als aus der erzwungen Verbindung langsam Freundschaft wird, ist es auf einmal Ronan, dem der größte Kampf bevorsteht: Wählt er den Thron, oder steht er zu dem einzigen Freund, den er je hatte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen