Der Header des Buchblogs Literaturpost

TAG | Unter 200 Follower-TAG

Mein erstes mal beim taggen und ich wurde gleich zweimal getaggt! Einen herzlichen Dank an Hima Wari und an Frau Wölkchen - natürlich beantworte ich die Fragen von beiden.


Die Regeln

Den Tagger als Dankeschön verlinken.
Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten.
10 neue Fragen stellen.
10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
Zurücktaggen ist nicht erlaubt!


Die Fragen von Hima an mich

1. Welchen Berufswunsch hattest du in deiner Kindheit?

Als kleines Kind wollte ich immer Modedesignerin werden! Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich meiner Großmutter immer ihre Tücher geklaut hatte, um damit zum Beispiel einen schicken Rock für mich so machen - ich glaube sie war heilfroh, dass ich die Stoffe nur geknotet und nicht zerschnitten hatte :D

2. Auf was freust du dich am meisten im Sommer?

Auf die vielen Badestunden mit meiner besten Freundin, die wir im Schwimmbad verbringen. Wie jeden Sommer!

3. Und auf was im Winter?

Das ich Nachts endlich wieder besser schlafen kann. Wisst ihr, wenn es zu heiß ist, fällt es mir unheimlich schwer ein Auge zuzumachen, egal wie müde ich auch sein mag.

4. Was machst du als letztes, bevor du ins Bett gehst?

Musik hören. Außerdem stelle ich meinen Wecker immer noch kurz bevor ich schlafen gehe.

5. Was hat dich dazu bewogen einen Blog zu führen?

Eindeutig mein Interesse an Büchern, würde ich sagen. Es macht unheimlich viel Spaß seine Interessen mit anderen auszutauschen und wenn ich so offen über diese Dinge schreiben kann und sie anderen etwas näher bringen darf, bin ich zufrieden :3

6. Hast du ein Lied, welches du so gut wie immer hörst, wenn du traurig bist?

Puh, eigentlich nicht. Gerade wenn ich traurig bin, höre ich mir eher fröhliche Musik an, um möglichst schnell wieder auf andere Gedanken zu kommen. Geht es euch nicht so? o.o

7. Hast du als Kind an das Christkind (/an den Weihnachtsmann) geglaubt?

Am Anfang, ja. Mit der Zeit jedoch wurde es immer schwieriger für meine Eltern mich noch zu überzeugen und sie haben auch recht schnell aufgegeben. Während ich an Sachen wie den Weihnachtsmann und den Osterhasen kaum geglaubt habe, hatte ich schon immer eine Vorliebe für Übernatürliches. Das erschien mir viel interessanter und logischer, als ein alter Knacker der jedes Jahr durch den Schornstein klettert und mir meine Geschenke bringt ...

8. Reist du gerne?

Sehr, sehr gerne. Wenn ich die finanziellen Mittel und die Zeit hätte, würde ich sehr gerne mal quer über die Welt reisen.

9. Hast du einen großen Traum?

Seit einigen Jahren ist es ein großer Wunsch von mir, selbst mal ein Buch zu schreiben und auch zu veröffentlichen.

10. Was verbindest du mit deiner Kindheit?

Eine unbesorgte Zeit, die noch Spaß gemacht hat :)


Die Frage von Frau Wölkchen an mich

1. Welches Buch sollte ich deiner Meinung unbedingt mal lesen?

Hm, eine schwierige Frage, denn ich kenne deinen Geschmack nicht. Allerdings würde ich dir jetzt spontan mal "Ein Teelöffel Land und Meer" von Diana Nayeri nahe legen. Ein sehr tolles Buch!

2. Was sind deine Hobbys neben dem lesen und bloggen?

Schreiben. Ich habe gerade durch das Schreiben auch angefangen zu lesen. Neben Fanfictions und meinen eigenen Kurzgeschichten schreibe ich auch in Rollenspielen, die nur auf Text basieren.

3. Welches Buch liest du momentan?

"Perfect" von Rachel Joyce. Ein englisches Buch.

4. Gibt es einen Charakter aus einem Buch den du gerne in der Realität treffen würdest? - Falls ja, wen?

Vielleicht schon. Spontan würde ich mich da für Harriet aus "Die fabelhafte Welt der Harriet Rose" entscheiden.

5. Wenn alle deine Bücher bei einen Brand verbrennen würden, aber 3 könntest du retten, welche 3 wären es?

Wa- nur drei? Unmöglich! Bist du eine Sadistin? Uhm, mal sehen ... auf jeden Fall meine Eragon-Reihe, aber dass sind vier. Oh, nein ;__;

6. An welchen Challenges nimmst du teil?

Nur an einer: 100 Bücher, die man gelesen haben sollte (klick HIER).

7. Wohin würdest du gerne mal verreisen?

JAPAN! Das ist schon lange ein großer Wunsch von mir.

8. Was ist dein absolutes Leibgericht?

Gebratene Nudeln. Auch ganz allgemein viele Nudelgerichte.

9. Wer war früher oder auch jetzt dein Vorbild?

Das war Christopher Paolini - als ich damals, nachdem ich das erste Buch von Eragon gelesen hatte, erfuhr, dass er es mit 15 geschrieben habe, war er sowas wie mein Vorbild. Wenn man das jetzt auf das Umfeld bezieht, dann wäre die Person, die einem Vorbild für mich am nähesten käme, meine Großmutter.

10. Was für Musik hörst du gerne?

Och, ich bin da ein echter wischi-waschi Typ! Eine bestimmte Richtung habe ich nicht - ich höre einfach das was mir gefällt und das kann von Metal bis Schlager gehen :3


Meine 10 Fragen an euch

1. Welches Sternzeichen bist du? - Und denkst du, dass es deiner Persönlichkeit entspricht?
2. Was ist dein Lieblings Buch in Fantasy Genre?
3. Stell dir vor man könnte seine Augenfarbe nach belieben ändern, würdest du es tun? - Wenn ja, in welche Farbe?
4. Was ist deine Lieblingsbeschäftigung?
5. Wie oft hörst du Musik?
6. Welche Art von Filmen schaust du dir am liebsten an? Und Warum?
7. Wenn du in der Zeit zurück reisen könntest und eine einzige Sache ändern dürftest, was würde es sein?
8. Machst du Zuhause manchmal seltsame/verrückte Sachen? Wenn ja, welche?
9. Bist du eine schnelle(r) Leser/in?
10. Wie lange führst du bereits einen Blog?


Ich tagge

http://mybookcrate.blogspot.de
http://natisbuecherblog.blogspot.de
http://myworldfullofbooks.blogspot.de
http://tinasseiteblog.blogspot.de
http://deliaprojectblog.blogspot.de
http://booksandbiscuit.blogspot.de
http://cannot-live-without-books.blogspot.de
http://buchkuss.blogspot.de
http://buechernixe.blogspot.de
http://buecherhimmel.blogspot.de

Kommentare:

  1. Danke fürs Taggen ;)
    Deine Fragen beantworte ich gerne, ich weiß nur noch nicht, ob ich den Tag auch an jemanden weitergeben werde, da ich schon so oft solche Tags beantwortet habe ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, okay. Aber trotzdem schön, dass du mitmachst :D

      Löschen
  2. Danke fürs Taggen (: Und natürlich werde ich, wenn ich wieder da bin, mitmachen^^

    Alles Liebe,
    Deine Tina ~

    P.S.: Ich hab auch den Traum, ein Buch zu veröffentlichen - habe auch schon eine Geschichte (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich!
      Wirklich? Wie schön ... ich habe auch schon Geschichten geschrieben, allerdings nur Kurzgeschichten und nichts was ich wirklich veröffentlichen möchte. Aber ich arbeite an der Umsetzung von zwei Ideen, von denen ich mir erhoffe sie irgendwann einmal als Buch zu veröffentlichen :-D

      Löschen
  3. Danke fürs taggen!
    Ich werde nach meinem Urlaub mich dransetzen und all die TAGs und so in einem Post veröffenlichen.
    Ich hoffe dies ist ok ^^

    LG, Gina ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich!
      Schön, dass du mitmachst - das freut mich ;D

      Löschen
  4. DANKE, DANKE, DANKE ((:
    Ich freu mich echt riesig und wenn jetz mrine Katzee mich ndas Kommentar würde schreiben lassen, würde ich... Danke Simba :D
    Also ich mach auf jeden Fall mit, kann aber sein, dass das noch ein zwei Tage dauert, okay?
    Auf jeden Fall bin ich dir echt dankbar und... OH. MEIN. GOTT. *Luft-zu-fächel* ich sehe gerade ich stehe bei deinen Blogs, die du liest. Jetzt im Ernst? :O Wie coooool! ^^
    Naja, wie dem auch sei,

    Herzallerliebste Grüße (:
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Ordnung, lass dir ruhig Zeit :D
      Ja, schon eine ganze Weile lang ... aber ich glaube ich hab dir noch nie ein Kommentar hinterlassen. Huh, sorry *sfz* ! Freut mich jedenfalls, dass du mitmachst :3

      Löschen
  5. Huhu :)
    Habe eben den TAG gemacht:
    http://cannot-live-without-books.blogspot.de/2013/08/tag-unter-200-follower-tag-und-das.html
    Vielen Dank für´s Taggen!
    LG
    Kitty
    P.S. Du hast einen echt schönen Blog! :)

    AntwortenLöschen