Der Header des Buchblogs Literaturpost

Meine 10 liebsten Zitate über Bücher und Lesen

Nachdem ich schon öfters über Artikel gestolpert bin, die großartige Zitatsammlungen zum Thema Bücher und Lesen aufweisen, dachte ich mir, dass ich mal meine Favoriten unter diesen Zitaten mit euch teile.

Die folgenden Zitate stehen in keiner bestimmten Reihenfolge und sind nur meine persönlichen Favoriten.


Bücher begleiten uns durch unser Leben. Sie sind Mittel unserer Menschwerdung, sie vertiefen unser Bewusstsein. 
– Reinhard Piper


Lesen heißt durch fremde Hand träumen. 
– Fernando Pessoa


Ein Verstand braucht Bücher, wie ein Schwert den Schleifstein.
– George R. R. Martin


Bücher sind die Hüllen der Weisheit, bestickt mit den Perlen der Worte.
– Mosche Ibn Esra


Die Literatur greift immer dem Leben vor. Sie ahmt das Leben nicht nach, sondern formt es nach ihrer Absicht. 
– Oscar Wilde


Von den vielen Welten, die der Mensch nicht von der Natur geschenkt bekam, sondern sich aus dem eigenen Geist erschaffen hat, ist die Welt der Bücher die größte. 
– Hermann Hesse


Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.
– Arthur Schopenhauer


Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten. 
– Aldous Huxley


Ein Buch ist ein Freund, der deine Fähigkeiten aufdeckt, es ist ein Licht in der Finsternis und ein Vergnügen in der Einsamkeit; es gibt, und nimmt nicht.
– Mosche Ibn Esra


Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele.
– Cicero



- - -

Wie ist es mit dir? Kennst du noch schöne Zitate, die ich hier nicht erwähnt habe? Welches ist dein Lieblingszitat zum Thema Bücher und Lesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen